5 coole Beachbars auf Mallorca

0

Ferien! Weg hier! Ab in unsere liebste und allernächste Karibik, ab nach Mallorca! Auf dieser Insel kommt wirklich jeder auf seine Kosten! Und wer nicht genug von feinem Sand zwischen den Zehen bekommen kann, bleibt auch zum Essen und Trinken bis tief in die Nacht am Strand und lässt es sich in einer dieser 5 Strandbars auf Mallorca so richtig gut gehen…

 

Puro Beach Bar

Bild von Pinterest: https://de.pinterest.com/pin/408490628681773535/

Bild von Pinterest: https://de.pinterest.com/pin/408490628681773535/

Sonnenbrille nicht vergessen! Soviel Weiß mit so viel Sonne ist einfach von blendender Schönheit. Auf einer kleinen Halblinsel liegt die unglaublich schlicht-schicke Puro Beach Bar mit ihren weißen Liegen und zauberhaft weißen Schirmchen um einen Pool herum. Dazu groovt einen der perfekt chillige Puro-Sound in die Stimmung, die nur eine Beachbar vermitteln kann. Im Spa verwöhnt die rhythmisch passende Massage. Wellness-Treatments machen die Entspannung noch perfekter. Wer nach so viel relaxen so richtig hungrig ist, braucht unbedingt einen gegrillten Hummer auf den Teller. Oder den legendären Puro Burger? Genug gechillt? Dann zurück aufs Boot. Denn das kann man auch gleich in unmittelbarer Nähe parken.

 

Ponderosa Beach Bar 

Bild von Pinterest: https://de.pinterest.com/pin/288582288605089164/

Bild von Pinterest: https://de.pinterest.com/pin/288582288605089164/

Schon am Parkplatz lässt jeder seine Schuhe stehen. Barfuß geht’s gleich an den Strand und zur Ponderosa Bar. Das Badetuch liegt in unmittelbarer Nähe im weißen Sand des Can Picanfort. Die kristallblauen kleinen Wellen rauschen. Eine Grenze zwischen Strand und Bar gibt es irgendwie nicht. Schön, relaxed, unkompliziert und mit so viel Charme… das kann nur die Ponderosa Beach Bar! Die Paellas sind der Hammer, der Sangria fließt gut gekühlt, die Musik geht ins Ohr, bleibt im Herz, der luftige Halbschatten und die gesamte Stimmung machen diese Beach Bar zu meinem absoluten Sehnsuchtsort. Hier kann man auch richtig gut mit Kindern hingehen, buddeln lassen und dabei… einfach aufs Meer schauen, nicht aufhören zu genießen…

 

Lila Portals 

Bild von: https://de.pinterest.com/pin/333618284873541027/

Bild von Pinterest: https://de.pinterest.com/pin/333618284873541027/

„Also, die da hinten links in der 3. Reihe, das ist meine Yacht.“ Na ja oder so ähnlich. Auf jeden Fall hat man von dieser schicken Bar aus, die etwas oberhalb vom Strand und dem Nobelhafen von Portals Nous liegt, einen Hammerblick über das türkisblaue Wasser und die edlen Bötchen. Die kreative Speisekarte macht es schwer sich zu entscheiden. Für mich bitte „Erdbeer-Cazpacho mit knusprigen Tempura Garnelen“. Danach dann bitte „Steinbutt Filet mit Zucchini, knusprigen Brossat-Frischkäse-Fenchel Bällchen und Meerwasserschaum“. Dazu träume ich, dass es tatsächlich mein kleines Boot ist, das da unten im Hafen in den Wellen leicht schaukelnd auf mich wartet… das da hinten links in der 3. Reihe!

 

Anima Beach Club

Bild von Pinterest: https://de.pinterest.com/pin/90846117462770519/

Bild von Pinterest: https://de.pinterest.com/pin/90846117462770519/

Ihr seid direkt in Palma? Schnappt Euch ein Taxi und lasst Euch zum Anima Beach Club fahren. Das spart Euch die schier unmögliche Parkplatzsuche. Ihr kommt gleich entspannt an im spacig gestalteten Beach Bar Paradies. Die Lampen bringen – abgesehen von den eh schon schönen Sonnenuntergängen – noch weitere Farbspiele in die Dämmerung und zaubern glitzernde Spiegelungen auf das Wasser. Bar und Küche haben für alle Ansprüche das Passende im Angebot: Tapas, Sandwiches, Salate, Wok und Nudelgerichte und natürlich köstliche Fleisch und Fisch-Hauptgänge. Dazu gibt’s Drinks von Wein, Bier über Cocktails hin zu Champagner – der darf ja auf Mallorca nicht fehlen!

 

Beach Club Gran Folies

Bild von Pinterest: https://de.pinterest.com/pin/67694800624014630/

Bild von Pinterest: https://de.pinterest.com/pin/67694800624014630/

Bei Port d’ Andtrax liegt die wohl altehrwürdigste Beachbar auf Mallorca. Das Areal von Gran Folies unterteilt sich in verschiedene Bereiche. Glück hat wer auf einer der Liegen im VIP Bereich alle Viere von sich streckt oder auf einem balinesischen Doppelbett im Zen-Garten die Sonne anbeten kann. Die Bastschirmchen rascheln ruhig in der leichten Brise. Die Seele baumelt… nichts ist einfacher als das. Ach nein! Noch schnell nen Drink bestellen und für das Abendessen einen Tisch im Restaurant reservieren, bevor man dazu womöglich zu faul wird… Das kann hier nämlich gut passieren. Doch Gott sei Dank kommt der angenehme Service ja bis an die Liege. Also einfach liegenbleiben – das geht hier auch.

Lust auf Mallorca bekommen?

7 Tage im top 3* Hotel inkl. Halbpension, Flug und Transfer ab 339€ pro Person

Teilen.

Über den Author

cocosreisehunger

Reisen und Essen ist für mich die perfekte Verbindung. Meine Lieblingsspielwiese für neue Entdeckungen ist die Welt der Kulinarik bzw. die Kulinarik der Welt. Die Vielfalt der Geschmäcker ist grenzenlos, und das fasziniert mich. Ich liebe es an jedem Ort etwas Neues zu probieren, zu fragen, zu riechen, zu schmecken und Kochbücher zu wälzen. Ich lege Wert auf Qualität von Produkten sowie auf die Leidenschaft derer, die kochen. Das kann auf einer einfachen Berghütte, an einem Streetfood-Stand am Ende Asiens sein, genauso wie in einem hippen Restaurant in einer glitzernden Metropole.

Hinterlasse eine Antwort