Budapest- die unterschätzte Metropole an der Donau

0

Budapest-  ihr denkt jetzt an graue, langweilige Fassaden und kaputte Gebäude? Fehlanzeige! Die Stadt, die im zweiten Weltkrieg fast komplett zerstört und anschließend prunkvoll wieder aufgebaut wurde, gilt heute nämlich als eine der schönsten Metropolen der Welt. Nicht umsonst wird Budapest auch „Paris des Ostens gennant“. Ursprünglich war Ungarn’s Hauptstadt durch die Donau getrennt. Heute sind Buda und Pest durch neun Brücken vereint. Zahlreiche Gebäude, Schlösser, Parks und Brunnen haben die Stadt in eine atemberaubende Märchenmetropole verwandelt, die mittlerweile auf jeder To-Travel-Liste stehen sollte. Und falls nicht, sollten die nachvollgenden Tipps auch den letzten Skeptiker überzeugen 😉

 

Szechenyi Spa Bäder

Das absolute Must-Do in Budapest! Wer es sich in den Szechenyi Spa Bädern nicht hat gut gehen lassen, der hat definitv etwas verpasst! Viele der Spalandschaften sind bereits mehrere hundert Jahre alt (keine Sorge, sie wurden mehr als einmal renoviert und bieten absoluten Luxus pur), haben diverse Indoor-und Outdoor Pools und gelten dank den 80 geothermischen Quellen unter der Stadt als die schönsten der Welt.

Budapest-springs

Schifffahrt auf der Donau

Macht euch bereit ins staunen zu kommen und haltet eure Kamera bereit! Denn die Schifffahrt auf der Donau führt euch an den schönsten Gebäuden der Stadt vorbei! Hat man dann auch noch das Glück während dem Sonnenuntergang auf dem Fluss zu schippern, so kann man sich über eine traumhaft romantische Aussicht freuen.

Panorama of Budapest, Hungary, with the Chain Bridge and the Parliament

Pub-Crawl in der City

Budapest hat unzählige Bars die euch nicht nur dank ihres Aussehens, sondern vor allem aufgrund ihrer köstlichen Getränke den Atem rauben werden. Viele dieser Bars sind „ruin pubs“, die im Krieg zerstört und anschließend wieder aufgebaut oder umfunktioniert wurden. Wir persönlich mögen besonders den Szimpla Ruin Pub. Dieser ist wie eine Art Markt aufgebaut und erstreckt sich über mehrere versteckte Ecken. Sonntags wird der Pub übrigens zu einem Bauernmarkt umfunktioniert. Eine Location, zwei Märkte- wenn das mal nicht raffiniert ist!

Street-food-court-in-the-ruin-bars-area.-Budapes

 

Margit-Sziget

Margit-Sziget ist eine große Insel inmitten der Donau. Einst war sie ein religiöser Rückzugsort, heute gilt sie als eine Insel der Bespaßung. Neben Freizeitparks und einem Zoo gibt es hier auch den musikalischen Brunnen. Zwischen März und Oktober finden hier diverse Shows statt, bei denen der Brunnen zu musikalischen Klängen wie Klassik oder Pop erleuchtert wird.

Budapest_Margaret_Island_Colored-fountain

 

Vajdahunyad Schloss

Das Yajdahunyad Schloss, was nebenbei ein absoluter Zungenbrecher ist, ist nur eine Nachahmung der ungarischen Schlösser. Tatsächlich wurde es nämlich erst 1896 erbaut und ist somit noch gar nicht so alt wie es eigentlich aussieht. Trotzdem lohnt sich der Besuch, inklusive einer kleinen Bootsrunde um das Schlößchen herum, allerdings alle mal!

Budapest_City_Park_Vajdahunyad_Castle

 

Das ungarische Staatsopernhaus

Im historischen Staatsopernhaus von Ungarn werden nicht nur Opern gezeigt, hier finden auch Festivals, Musikals und andere kulturellen Highlights statt! Das Gebäude ist von innen noch beeindruckender als von außen. Das große Foyer leitet die Besucher über prunkvolle Treppen in den Saal, auf denen man sich fast wie in einen Disney Film versetzt fühlt.

Budapest_Opera

 

Lángos, Chimney Cake und Letscho

Merkt euch unbedingt diese drei Köstlichkeiten und lasst es euch nicht entgehen sie in der traditionell, ungarischen Art zu probieren! Lángos ist eine der bekanntesten Spezialitäten von Ungarn. Er wird als salziges oder süßes Fladenbrot serviert und ist meist an kleineren Imbissen erhältlich. Chimney Cake, oder auf deutsch Baumstriezel, ist ein aus Hefeteig über offenem Feuer gebackener Kuchen. Diesen isst man entweder „roh“ oder lässt ihn mit Apfelmus, Nutella, Früchten oder anderen Köstlichkeiten befüllen. Letscho hingegen ist keine Zwischenmahlzeit, sondern ein Schmorgericht der ungarischen Küche. Letscho besteht grundsätzlich aus ungarischer Wurst, gelber Spitzpaprika, Tomaten und Zwiebeln.

Baumstriezel- das leckerste Dessert Ungarns

Baumstriezel- das leckerste Dessert Ungarns

 

Letscho, nur traditionell mit ungarischer Wurst und gelber Paprika

Letscho, nur traditionell mit ungarischer Wurst und gelber Paprika

 

Lángos die ungarische Mahlzeit für Zwischendurch

Lángos die ungarische Mahlzeit für Zwischendurch

 

Fischerbastei

Gestärkt von den ungarischen Schmankerln solltet ihr euch auf den Weg zur Fischerbastei machen. Die Fischerbastei ist ein neoromanisches Monument und erhebt sich auf dem Burgberg des ehemaligen Fischermarkts von Buda. Laut eigenen Angaben sollen die Türme dem Disyneylogo ordentlich Konkurrenz machen und bieten zudem eine einmalige Aussicht über die Stadt.

Budapest_Castle

 

Neun Brücken von Budapest

Und eine davon ist schöner als die andere! Die wohl bekannteste Brücke ist die Kettenbrücke, deren Bau zehn Jahre lang, von 1839 bis 1849 andauerte. Sie war übrigens die erste Brücke die Buda und Pest vereinte und nach dem zweiten Weltkrieg fast identisch wieder aufgebaut wurde.

Chain Bridge, Budapest.

Ungarn’s Parlamentsgebäude

Last but not least darf der touristische Hotspot der Stadt natürlich auch nicht vergessen werden. Das Parlamentsgebäude von Budapest macht dem Londonder Parlament nämlich ordenlich Konkurrenz! Es ist schöner, sauberer und wurde zudem ausschließlich aus ungarischen Materialien und echtem Gold erbaut! Lasst es euch nicht entgehen das Gebäude auch von innen zu besuchen und checkt hier die Besuchszeiten.

Hungarian Parliament Building

Na, haben wir es geschafft eure Vorurteile über Budapest beiseite zu legen? 😉 Für alle, die es nun kaum erwarten können die Metropole selbst zu entdecken, geht es hier zu unseren Urlaubsangeboten.

 

Bilder des Artikels von budapestinfo.hu 

Teilen.

Über den Author

lastminute.de

Immer ein Lächeln auf dem Gesicht.- so stellen wir uns unsere Kunden vor. Weil sie gerade an einem traumhaften Strand liegen oder einen Trip nach Rom gebucht haben. Kurz: lastminute.de hilft, das Beste aus ihrer freien Zeit zu machen - am allerliebsten natürlich spontan in letzter Minute!

Hinterlasse eine Antwort