Die schönsten Seen in Bayern

0

Kaum knackt das Thermometer die 20 Grad Marke, kreisen unsere Gedanken um sommerliche Tage am See inklusive Tretboot fahren, grillen und Eis essen! Damit der Sommer 2016 unvergesslich wird, präsentieren wir euch heute, die schönsten Seen in Bayern (das übrigens nicht umsonst als Seenland bezeichnet wird!).

 

Forggensee

Forggensee_allgaeu_bayern_see_berge

Türkisblaues Wasser und Panorama Blick auf die Berge- schöner kann ein Badesee kaum sein! Der Forggensee befindet sich in Königswinkel im Allgäu. Auf einer Länge von über 12 km und einer Breite von 3 km können sich Wasserratten so richtig austoben! Egal ob Surfen, Segeln, Angeln, Boot fahren oder einfach auf der Wassermatratze treiben, der Forggensee lässt keine Wünsche offen! Fitnesshungrige sollten unbedingt die Fahrradtour um den See machen, auf ca. 3o km lernt man die einzigartige Gegend um den See kennen. Campen kann man am Forggensee übrigens auch. Alle Infos dazu findet ihr hier. 

Tegernsee

tegernsee_bayern_see_berge

Wenn ein See dem Forggensee Konkurrenz machen kann, dann ist es der Tegernsee! Panorama Blick auf die Berge? Check! Eine große Auswahl an Wassersportaktivitäten? Check! Absolut klasse sind auch die Wanderwege rund um den Tegernsee. Auf Strecken von 1,5 – 6 Stunden genießt man einen unglaublich schönen Ausblick auf den See und kann in typisch bayerischen Restaurants Einkehr halten. Welch ein Traum!

Chiemsee

Jetty at the Chiemsee in Germany with blue sky

Kaum einer kennt den größten See von Bayern nicht. Der Chiemsee gehört aber nicht nur aufgrund seiner Größe zu den schönsten Seen Bayerns! Hier treffen Natur und Kultur zusammen: weltbekannt ist der Chiemsee nämlich wegen einer seiner größten Inseln, der Herreninsel. Dort ließ König Ludwig II. das beeindruckende Schloss Herrenchiemsee bauen. Und auch das Kloster Frauenwörth befindet sich auf der Fraueninsel im Chiemsee. Aber genug zur Kultur, wir sind ja schließlich an Spaß und Action interessiert! Und da enttäuscht uns der See auf keinen Fall: aufgrund seiner Lage und den Wetterbediengungen gilt er als Top Adresse für alle Segler und Wassersportfans.

Starnberger See

starnberger_see_bayern_starnbergersee_berge

Nur einen Steinwurf vom schönen München entfernt, liegt der Starnberger See. Aufgrund seiner Nähe zu der Stadt und der eigenen Sbahn Haltestelle, gilt er als beliebtester See für einen Tagesausflug und ist daher besonders am Wochenende gut besucht.  Nach Lust und Laune kann man sich hier mit Freunden an der Promenade ausbreiten oder es sich am Strandbad gemütlich machen. Grillen, Tretboot fahren, oder Segeln sind erlaubt und bieten somit klasse Möglichkeiten für einen unvergesslichen Sommertag!

Friedenhain See

Friedenhainsee_friedenhain_berge_bayern_see

Gelegen in Niederbayern ist der Friedenhainer See der Sommer-Hotspot für straubinger Anwohner. Das Highlight des Sees: die größte Wasserski-Seilbahn der Welt! Hier kommen Adrenalinjunkies mit Sicherheit auf ihre Kosten. Für alle anderen die es etwas ruhiger mögen gibt es selbstverständlich auch genügend andere Freizeitangebote, wie zum Beispiel das Strandbad inklusiver der 26 Meter langen Rutsche. Und bei bis zu 27 Grad Wassertemperatur im Sommer kann der Tag am See bis in die späten Abendstunden andauern …

 

An welchem See findet man dich dieses Jahr?

Teilen.

Über den Author

lastminute.de

Immer ein Lächeln auf dem Gesicht.- so stellen wir uns unsere Kunden vor. Weil sie gerade an einem traumhaften Strand liegen oder einen Trip nach Rom gebucht haben. Kurz: lastminute.de hilft, das Beste aus ihrer freien Zeit zu machen - am allerliebsten natürlich spontan in letzter Minute!

Hinterlasse eine Antwort