Rom: Essen, wo Julius Cäsar erstochen wurde

0

Der ultimative Tipp für alle Fans der römischen Geschichte: Ein Restaurant, in dem Julius Cäsar vor über 2000 Jahren erstochen wurde! Das hört sich gruseliger an, als es tatsächlich ist. Julius Cäsar wurde im Jahre 44 v. Chr. von Brutus und weiteren Senatoren erdolcht – und zwar im Theater des Pompeius. Das Restaurant Hostaria Costanza, um die Ecke des Campo dei Fiori an der Piazza Del Paradiso 65, wurde in die Ruinen dieses Theaters gebaut.

Rom Forum Romum

Rom: Antike Ruinen auf dem Forum Romanum - danach Essen in einem historischen Tatort der Antike

Hier und da sieht man diese uralten Reste dieses wahrhaft historischen Tatortes, wenn man in den alten Gemäuern sitzt. Das Essen übrigens ist richtig gut – klassische römische Küche! Der perfekte Abschluss für einen Tag, an dem man antike Sehenswürdigkeiten wie das Forum Romanum bewundert hat.

Weitere Infos gibt es hier – und hier finden Sie Städtereisen nach Rom und Hotels in Rom.

Teilen.

Über den Author

lastminute.de

Immer ein Lächeln auf dem Gesicht.- so stellen wir uns unsere Kunden vor. Weil sie gerade an einem traumhaften Strand liegen oder einen Trip nach Rom gebucht haben. Kurz: lastminute.de hilft, das Beste aus ihrer freien Zeit zu machen - am allerliebsten natürlich spontan in letzter Minute!

Kommentare sind geschlossen.