London: Orientalische Opulenz im coolen London

0

Wer orientalisches Flair erleben möchte, reist nach Marakesch. Oder nach London. London? Jawohl! Im Londoner Stadtteil Kensington steht das Leighton House. Eines der beeindruckendsten und außergewöhnlichsten Gebäude der ganzen Stadt. Gebaut wurde es im 19. Jahrhundert von einem Künstler: Frederic Lord Leighton. Das Zentrum des Hauses ist ein wahrhaft orientalisches Paradies: die Arab Hall, die mit unzähligen kostbaren, strahlenden Fließen dekoriert wurde und in der Mitte plätschert ein Springbrunnen. Eine wenig bekannte Sehenswürdigkeit in London, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Und hier gibt’s Städtereisen nach London und Hotels in London.

London Leighton House

London Leighton House

London Leighton House

London Leighton House

London Leighton House

London Leighton House

Teilen.

Über den Author

Immer ein Lächeln auf dem Gesicht.- so stellen wir uns unsere Kunden vor. Weil sie gerade an einem traumhaften Strand liegen oder einen Trip nach Rom gebucht haben. Kurz: lastminute.de hilft, das Beste aus ihrer freien Zeit zu machen - am allerliebsten natürlich spontan in letzter Minute!

Kommentare sind geschlossen.