Sightseeing? Sight-Tasting!

0

Sightseeing mal anders: Sight-Tasting ist angesagt!

Wie wär’s? Statt standardmäßiger Stadtrundfahrt-Sightseeing-Tour mal ein genussvolles Sight-Tasting? Wenn man eine Stadt sogar schmecken und auf der Zunge zergehen lassen kann, dann bleibt sie in besonders guter Erinnerung!

Viele Städte sind ja bekannt für besondere Gerichte, schöne, historische Märkte oder einfach nur Schokolade?

Von wegen einfach nur Schokolade!

Auf geht’s zu Zürichs Schokoladenseiten

Das Tourismusbüro Zürich bietet Schokoladentouren durch Zürich an. Das sind im wahrsten Sinne zartschmelzende Stadterkundungen zu den unwiderstehlichsten und süßesten Ecken der schönen Stadt am Zürichsee. Auf der Tour durch die Welt des Kakaos und feinster handgefertigter Schokolade besucht man kleine Chocolatiers, traditionsreiche Konditoreien und andere himmlische Schokolädchen. Natürlich gibt es zu jeder Portion Schokolade auch eine kleine Portion Geschichte – schließlich ist ja die Schweiz nicht das Land, in dem der Kakao heimisch wäre… Im Mittelpunkt steht der Genuss: Es wird probiert, nach Anleitung degustiert und verführt. Anschließend werdet ihr es schwer haben, jemals wieder in Billigschoki zu beißen.

Buchbar beim Tourismusbüro Zürich.

Schokolade_pralinen_schokopralinen_dessert

 

Ice-Cream Tour in New York

New York im Sommer – eh schon ein Traum. Und dann noch auf einer Ice-Cream Summer Sundays Frozen Treats Tour die Stadt entdecken – könnte süßer kaum sein! Der erfrischende, geführte Spaziergang stoppt in den Straßen rund um den Union Squre, Greenwich Village, Nolita, Little Italy und Soho für mindesten 5 Portionen Eis! Dazu gehören u.a. eine Gelateria, die jeden morgen ihr Eis frisch nach italienischem Rezept zubereitet, einem bekannten Frozen Yogurts-Laden, Ice-Cream Sandwiches und ein Eisstand in China-Town, wo man grünes Tee-Eis, schwarzer Sesam-Eis bekommt. Anekdoten über die Viertel, die Läden und amüsante Stories rund um den kalten Genuss runden die Eiskugel-Tour ab.
So eine Sightseeing-Tour finden Kinder natürlich auch voll cool :)

Die Touren gibt’s bei Sugar Tooth Tours.

eis_icecream_food_essen_dessert_sommer

 

Probiertour über den Münchner Viktualienmarkt

Wer München besucht, geht ganz sicher auf den über 200 Jahre alten Viktualienmarkt direkt im Herzen der Stadt. Hier kaufen die Münchner gerne ihre Lebensmittel – von einheimisch bis exotisch, von Obst und Gemüse bis hin zu Käse, Austern, Wein oder den weltbesten Brez’n. Hier trinken sie trinken einen frisch gepressten Saft, eine prickelnden Sekt, ein kühles Bier oder den normalsten Kaffee der Stadt. Wer sich einer genussvollen Führung über den Viktualienmarkt anschließt, erfährt die Geschichte zum Markt und einzelnen, altehrwürdige Ständen und probiert von deren Köstlichkeiten. Eine der angenehmsten Arten also, diese Stadt kennenzulernen. Wer noch mehr ins Münchner Leben eintauchen möchte, sucht sich anschließend seinen Platz im Biergarten direkt am Markt und plaudert mit den Münchnern bei Weißwurst und Weißbier.

Die Vikutalienmarkt-Tour ist buchbar bei Weißer Stadtvogel oder bei Spurwechel München.

oliven_essen_food_mediterran

 

Floating Market Tour Bangkok

Bangkok und seine Umgebung sind vom Wasser des Chao Phraya-Flusses und seinen unzähligen Nebenadern, den Khlongs, durchzogen. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass die Thais auf dem Wasser Handel betrieben als es noch kein richtiges Straßennetz gab. Heute sind die Märkte sehr auf den Tourismus abgestimmt, aber dennoch ein absolutes Muss beim Sightseeing in Bangkok. Der größte und bekannteste Floating Market „Damnoen Saduak“ liegt zwei Autostunden nördlich vom Zentrum. Also: Tour buchen, seeeehr früh aufstehen, ins kleine Longboat steigen und los – einfach treiben lassen zwischen den unzähligen anderen Boote. Am schönsten ist es ganz in der Früh zwischen 6:00 und 9:00 – aber natürlich auch später noch. Auf jedem Boot gibt es etwas anderes: überladene Bootsauslagen von herrlichem Obst und Gemüse, frisch zubereitete Speisen aus den Mini-Garküchen auf den Booten und auch Souvenirs. Hier duftet es und lärmt und ist und bleibt ein absoluter, unvergesslicher Augenschmaus.

Buchbar bei Viator Tours sowie in den größeren Hotels und den vielen kleinen Reiseagenturen der Stadt.

Thailand_boot_essen_food_streetfood

 

Gourmet-Tour in Montmartre à Paris

Die Hauptstadt des guten Geschmacks auf einer Genusstour erleben? Das ist für mich mindestens gleichwertig mit einem Besuch im Louvre! Bei einer geführten Tour durch Montmartres kleine Läden mit typischen französischen Delikatessen kann man so richtig ins Schwärmen kommen: hübsche Eclairs und bunte Macarons in der Pâtisserie, dann himmlische Schokoladenkreationen einer Confiserie, hauchdünne Crêpes und Galettes, frisch gebackene Baguette, französischer Käse, köstliche Schinken- und Wurstwaren und dazu die passenden Weine…. Das ganze umrahmt vom Flair des malerischen Viertels unterhalb der Kirche Sacré Coeur auf dem Montmartre, dazu noch ein bisschen Geschichte und Geschichten… und diese drei Stunden Paris werden 100% in guter Erinnerung bleiben.

Diese Tour gibt es bei Secret Food Tours.

Macronen_frankreich_dessert_kuchen_food_essen

 

Pro-Bier-Tour in Hamburg

Auf ein Bier nach Hamburg? Die etwa 1000-jährige Biertradition der Hansestadt lässt sich genussvoll und gesellig auf einer Bier-Tour erleben. Es gibt zahlreiche Anbieter von geführten Touren. Die einen nehmen eher die Bier-Tradition und Klassiker wie Astra per Glas zum Mund. Andere Touren schauen in die Braukessel der kleinen Craft Beer-Produzenten, die fern ab des Mainstreams mit verschiedenen Malzsorten, aromatischen Hopfenarten oder auch Früchten experimentieren und so ganz neue Geschmäcker in die Flaschen bringen.
Oder ist das nicht Euer Bier und ihr wollt Euer – eigenes – Bier? In der Holsten Brauwelt könnt ihr unter Anleitung selbst zum Braumeister werden.

Hier könnt Ihr euer persönliches Hamburger Bier-Tasting buchen:
Hamburger Biertour, Bierinsel Craft Beer Tour oder bei Holsten Brauwelt.

bier_beer_drinks

 

Teilen.

Über den Author

cocosreisehunger

Reisen und Essen ist für mich die perfekte Verbindung. Meine Lieblingsspielwiese für neue Entdeckungen ist die Welt der Kulinarik bzw. die Kulinarik der Welt. Die Vielfalt der Geschmäcker ist grenzenlos, und das fasziniert mich. Ich liebe es an jedem Ort etwas Neues zu probieren, zu fragen, zu riechen, zu schmecken und Kochbücher zu wälzen. Ich lege Wert auf Qualität von Produkten sowie auf die Leidenschaft derer, die kochen. Das kann auf einer einfachen Berghütte, an einem Streetfood-Stand am Ende Asiens sein, genauso wie in einem hippen Restaurant in einer glitzernden Metropole.

Hinterlasse eine Antwort