New York: für Deutsche die Stadt, die man einmal im Leben gesehen haben muss

0

New York ist die Stadt, die man einmal im Leben gesehen haben muss – laut einer repräsentativen Umfrage* von lastminute.de, der Website für kurzfristige Reisen, mit 5.500 Teilnehmern in sechs europäischen Ländern. Der ‚Big Apple‘ schaffte den Spitzenplatz mit 22 Prozent aller Stimmen der europäischen und mit 19 Prozent der deutschen Wähler.

New York

Platz 1: New York

Hinter Wolkenkratzern steht der Eiffelturm: Paris – die Stadt der Liebe – ist auf Platz zwei der ‚Must See Städte‘ der Deutschen (14 Prozent). Knapp dahinter auf Platz drei Berlin (13 Prozent), gefolgt von Rom (acht Prozent) und Venedig (sieben Prozent) – Orte, die vor Geschichte, Kunst und Schönheit nur so strotzen.

Paris

Platz 2: Paris

Top 10 Must See Städte der Deutschen
1. New York (19%)
2. Paris (14%)
3. Berlin (13%)
4. Rom (8%)
5. Venedig (7%)
6. London (6%)
7. Las Vegas (5%)
8. Sydney (3%)
9. Hong Kong (2%)
10. Bangkok (2%)

Berlin

Platz 3: Berlin

Für fast zwei von fünf Deutschen (38 Prozent) ist ein Wochenende perfekt, wenn man einen Kurztrip unternimmt und neue Orte kennenlernt, so die lastminute.de-Umfrage. Und mehr als zwei von fünf (41 Prozent) würden gern öfter mal übers Wochenende verreisen. Was sie vielleicht davon abhält: sie denken, dass es viel mehr kostet, als es tatsächlich der Fall ist. Die Umfrage fand heraus: Deutsche schätzen einen Wochenendtrip in eine europäische Stadt wie Paris, Rom, London oder Barcelona inklusive Flug und zwei Hotelübernachtungen pro Person auf 475 Euro – jeder Dritte geht sogar von noch mehr aus. Tatsächlich aber gibt es solche Städtereisen in letzter Minute deutlich günstiger – oft sogar für die Hälfte dieses Schätzpreises: bei lastminute.de geht es zum Beispiel über’s Wochenende mit Flug und zwei Übernachtungen nach Berlin ab 199 Euro, Hamburg ab 223 Euro, Barcelona ab 249 Euro, London ab 251 Euro oder Rom ab 266 Euro. Bedenkt man, dass Deutsche jedes Wochenende zuhause im Schnitt 115 Euro für Essen, Ausgehen, Shoppen und anderes ausgeben, wie die Umfrage zeigt, erscheint ein Wochenende woanders gar nicht mehr so teuer. Die meistgebuchten Städtereisen diesen Herbst bei lastminute.de sind übrigens Berlin, Hamburg, Barcelona, Rom und London – die ultimative Traumstadt New York befindet sich auf Platz 14.

 

Rom

Platz 4: Rom

„Die freie Zeit an den Wochenenden ist kostbar und deshalb ermuntern wir alle, die mehr aus diesen Tagen machen wollen, spontan auch mal eine Städtereise zu  unternehmen. Unsere lastminute.de-Umfrage zeigt, dass Deutsche mit dem Geld, das sie an zwei Wochenenden zuhause im Schnitt ausgeben, schon einen Kurztrip nach Berlin und fast nach Barcelona buchen können. Und wenn man ein paar Tage woanders verbracht hat, fühlt man sich einfach erfrischt und bringt tolle Geschichten mit“, so Jörg Burtscheidt, Geschäftsführer lastminute.de.

Venedig

Platz 5: Venedig

 

*Über die Umfrage
Diese Umfrage wurde im Auftrag von lastminute.de und lastminute.com durch OnePoll durchgeführt. Alle Zahlen, soweit nicht anders angegeben, stammen aus dieser Umfrage. Befragt wurden Ende September bis Anfang Oktober 2013 insgesamt 5.500 Erwachsene in sechs Ländern: 1.000 in Großbritannien, 500 in Irland, 1.000 in Deutschland, 1.000 in Frankreich, 1.000 in Spanien, 1.000 in Italien. Die Umfrage wurde online durchgeführt. Alle Zahlen sind gewichtet und repräsentativ für alle Erwachsene (18+) im jeweiligen Land.

Alle Preise pro Person im DZ nach Verfügbarkeit und aktuell am Tag der Veröffentlichung – mit Flug ab einem deutschen Flughafen

Teilen.

Über den Author

Immer ein Lächeln auf dem Gesicht.- so stellen wir uns unsere Kunden vor. Weil sie gerade an einem traumhaften Strand liegen oder einen Trip nach Rom gebucht haben. Kurz: lastminute.de hilft, das Beste aus ihrer freien Zeit zu machen - am allerliebsten natürlich spontan in letzter Minute!

Kommentare sind geschlossen.