Winterwunderland: Die schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands

0

 

Wir haben so lange darauf gewartet und nun ist es endlich soweit- die ersten Weihnachtsmärkte eröffnen dieses Wochenende! Wer hat ihn nicht vermisst, den Duft von Glühwein, Punsch, gebratenen Mandeln und Currywurst? Legt schon mal die Handschuhe und Winterstiefel bereit, hier kommen die schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!

Europa’s zweitschönster Weihnachtsmarkt ist in Aachen

(Bild gefunden auf: https://de.pinterest.com/pin/507358714242065796/)

(Bild gefunden auf: https://de.pinterest.com/pin/507358714242065796/)

Vom 18. November bis 23. Dezember 2015 seid ihr herzlich eingeladen, einen der bekanntesten und schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland zu besuchen. Vor kurzem wurde der Aachener Weihnachtsmarkt sogar zum zweitbesten Weihnachtsmarkt Europas gekürt! Mehr als 130 Handwerker, Künstler und Gastronomen empfangen ihre Gäste mit regionalen und traditionellen Spezialitäten. Ein besonderer Tipp ist das Aachener Backwerk, hier kann man süße und herzhafte Köstlichkeiten genießen, die aus handgemachten Holzschablonen geschnitzt sind. Der traditionelle Weihnachtsmarkt glänzt mit seiner Geschichte und lockt jedes Jahr alt und jung in die Kaiserstadt. Damit es an nichts fehlt, gibt es in diesem Jahr sogar gratis W-LAN für alle Besucher. So kann man sich jederzeit vor Ort über die Webseite des Weihnachtsmarktes über aktuelle Veranstaltungen, Künstler und Aktionen informieren.

 

Berlin’s größter Weihnachtsmarkt in Spandau

(Bild gefunden auf: https://de.pinterest.com/pin/460633868116188445/)

(Bild gefunden auf https://de.pinterest.com/pin/460633868116188445/)

Unsere Hauptstadt war noch nie so hell erleuchtet: im Dezember verwandelt sich das sonst so triste Berlin in ein Lichtermeer aus tausenden Glühbirnen. Über 250 Aussteller, Künstler und Handwerker (am Wochenende sogar 400!) fahren mit Produkten und köstlichen Leckereien so richtig auf, um für Abwechslung und Genuss zu sorgen. Täglich gibt es Unterhaltung am Marktplatz, dem Reformationsplatz und der Nikolai Kirche. Immer mittwochs ist Familientag, das bedeutet pro Stand mindestens ein Produkt zum Familien-Sonderpreis. Doch in Berlin geht natürlich immer noch etwas mehr- das Highlight des Weihnachtsmarktes: eine Feuerzangenbowlen-Pyramide und eine Krippe mit lebendigen Tieren- dat jibt es nur in Berlin! (Geöffnet vom 23.11-27.12.16).

Der Weihnachtsmarkt in Hannover 

(Bild gefunden auf: https://de.pinterest.com/pin/415527503094035467/)

(Bild gefunden auf: https://de.pinterest.com/pin/415527503094035467/)

Einmalig: das finnische Weihnachtsdorf auf dem Ballhofplatz. Mit dem traditionellen Lappenzelt und finnischen Spezialitäten wie Flammlachs oder Glögi (der offizielle finnische Glühwein) fühlt man sich glatt wie auf einem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Finnland!  Besucher können auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover richtig aktiv werden und ihr Können, beispielsweise beim Schmieden unter Beweis stellen. Ebenfalls ein Highlight ist das wunderschöne Kinderkarussell und ein Riesenrad- Spaß pur! Weitere 130 Stände bieten den Besuchern kulinarische Spezialitäten und laden zum Verweilen auf eine Tasse Glühwein ein. Ach, wie schön … (Geöffnet vom 23.11 – 22.12.2016).

 

Winterzauber auf Heidelberg’s Weihnachtsmärkten in der Altstadt

(Bild gefunden auf: https://de.pinterest.com/pin/528961918708527590/)

(Bild gefunden auf: https://de.pinterest.com/pin/528961918708527590/)

Eine Eislaufbahn mit Blick auf die romantische Schlosskulisse Heidelbergs. Müssen wir noch mehr sagen? (-; Na gut … dann kommen hier noch ein paar Info’s was es sonst noch auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt zu bestaunen gibt: auf verschiedenen Plätzen in der Altstadt gibt es 140 Buden die festliche Stimmung versprühen und für Heiterkeit sorgen. Falls es euch doch mal zu viel werden sollte,dann besucht den einzigartigen Winterwald auf dem Kornmarkt. Hier kann man in Ruhe spazieren, verweilen und sich vom Winterwunderland verzaubern lassen! (Geöffnet vom 21.11-22.12.2015).

 

Weihnachtsmärkte der bayrischen Landeshauptstadt München 

(Bild gefunde auf: https://de.pinterest.com/pin/527413806340504382/)

(Bild gefunde auf: https://de.pinterest.com/pin/527413806340504382/)

Am 27.11 ist es endlich  soweit- wir können es kaum erwarten mit einer Tasse Glühwein und herrlich duftend gebratenen Mandeln, den Weihnachtsbaum vor dem Münchner Rathaus zu bestaunen! Die Tradition des Münchner Christlindlmarkt reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Heute kann man vom Marienplatz bis zur Neuhauser Straße über den liebevoll geschmückten Weihnachtsmarkt der bayrischen Landeshauptstadt spazieren. Hier ist der größte Kripperlmarkt von Deutschland zu Hause sowie die alpenländische Kapellen, die jeden Tag ihre unterhaltenden Schmankerl zum Besten geben! (Geöffnet vom 25.11-24.12.2016).

 

Fernab von Stress – der gemütliche Weihnachtsmarkt in Rothenburg ob der Tauber 

(Bild gefunden auf: https://de.pinterest.com/pin/4644405839109012/)

(Bild gefunden auf: https://de.pinterest.com/pin/4644405839109012/)

Hektik, Menschenmassen und Trubel sind nichts für euch? Ihr träumt von einem romantischen Spaziergang abseits von Einkaufsstress und Gedränge? Dann ist haben wir hier genau den richtige Weihnachtsmarkt für euch: in Rothenburg ob der Tauber. Romantischer Winterzauber in mittelalterlicher Traumkulisse! In gemütlicher Atmosphäre lässt sich hier so einiges entdecken. Ob Wanderung durch den Winterwald, dem Genuss eines“weißen“ Glühweins oder einer knackigen Bratwurst sowie die Weihnachtspyramide- hier ist für jeden etwas dabei. Das besondere Highlight ist das Rothenburger Weihnachtsdorf von Käthe Wohlfahrt und das ganzjährig geöffnete deutsche Weihnachtsmuseum, das die Geschichte des Weihnachtsfestes erzählt und mit historischer Weihnachtsdekoration aus verschiedenen Epochen auffährt. Mit seiner stimmungsvollen Beleuchtung, seinen prächtig geschmückten Gassen und der mittelalterlichen Kulisse, ist Rothenburg wahrhaftig ein Winterwunderland, das sich Träumer nicht entgehen lassen sollten! Weihnachten á la Bilderbuch eben. (Geöffnet vom 25.11 – 23.12.2016).

 

Teilen.

Über den Author

lastminute.de

Immer ein Lächeln auf dem Gesicht.- so stellen wir uns unsere Kunden vor. Weil sie gerade an einem traumhaften Strand liegen oder einen Trip nach Rom gebucht haben. Kurz: lastminute.de hilft, das Beste aus ihrer freien Zeit zu machen - am allerliebsten natürlich spontan in letzter Minute!

Kommentare sind geschlossen.